Timezone erweitert Online-Versand nach Österreich und Italien

Das deutsche Modelabel TIMEZONE baut seinen Online-Verkauf international aus. Ab sofort können auch Kunden aus Österreich und Italien Mode, Footwear & Accessoires von TIMEZONE im hauseignen Online-Shop erwerben. Das Unternehmen reagiert damit auf die zunehmende Bedeutung des Internets als länderübergreifenden Vertriebskanal und will zukünftig seine internationale Ausrichtung weiter stärken.


Ursprünglich aus der technischen Sportswear kommend, hat die Marke mit dem roten “T” im Logo inzwischen einen festen Platz in der Street- und Sportswear Community. Liebhaber schätzen an TIMEZONE nicht nur die gute Qualität, sondern auch die moderaten Preise und den dezenten Style des trendigen Modelabels. Authentizität und Individualität standen von Anfang an im Fokus der TIMEZONE Kollektionen. Heute umfasst das Sortiment neben einer großen Auswahl an Jeans für Damen und Herren auch noch Kleider, Mäntel, Shirts, Hemden, Pullovern, Röcke, Schuhe und vieles mehr.
Die Münchner Performance Marketing Agentur AnalyticaA zeichnet sich zusammen mit dem E-Commerce und Online-Shop Spezialisten Fortuneglobe für das Marketing in den beiden Ländern verantwortlich.

Über TIMEZONE
Die Street- und Sportswear-Marke TIMEZONE wurde 1993 von Wolfgang Endler in Stephanskirchen bei München gegründet. Aus dem ursprünglichen Hosenspezialisten für gewaschene Flachgewebe- und Denimqualitäten ist mittlerweile ein internationales Modeunternehmen gewachsen, das ein umfangreiches Programm an modischer Bekleidung in jährlich sechs Kollektionen anbietet. Zwei jährliche Footwearkollektionen und ein Sonnenbrillenprogramm runden die Angebotspalette ab. Alle Kollektionen werden im eigenen Haus mit viel Liebe zum Detail entwickelt und mit langjährig für TIMEZONE tätigen Produktionsstätten umgesetzt.